Informationen rund ums Hotel und Bad Bevensen

Wie wir im Hotel Sonnenhügel auch weiterhin unsere Gäste und Mitarbeiter schützen…

 

Liebe Gäste,

herzlich Willkommen im Hotel Sonnenhügel.

Wir freuen uns sehr, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken und wir Sie wieder bei uns begrüßen dürfen. Für uns gilt jederzeit das feste Versprechen, dass Ihre Gesundheit und Sicherheit sowie die unserer Mitarbeiter höchste Priorität hat. Um daher Sie und unsere Mitarbeiter in dieser besonderen Zeit bestmöglich zu schützen und Ihre Reise so unbeschwert wie möglich zu gestalten, haben wir folgende Maßnahmen für Ihre und unsere Sicherheit getroffen.

Selbstverständlich erwartet Sie unser gewohnt herzlicher Service und wir tun alles, um Ihnen einen angenehmen und möglichst unbeschwerten Aufenthalt bei uns zu ermöglichen.

 

Bei Ihrer Buchung…

Bereits bei Ihrer Buchung, direkt bei uns im Sonnenhügel (telefonisch oder per Mail) oder über unsere Website, buchen Sie immer ohne Risiko. Wir garantieren Ihnen eine kostenfreie Umbuchungs- oder Stornierungsmöglichkeit bis zwei Tage vor Ihrer geplanten Anreise. Aktuell kann sich die Lage jederzeit ändern, auch dann werden wir ganz flexibel auf Sie eingehen. Selbstverständlich werden wir Ihren Aufenthalt auch kostenfrei stornieren, wenn es aufgrund von Reiseverboten oder anderen behördlichen Anordnungen im Zusammenhang mit Corona Änderungen geben sollte.

 

Im Allgemeinen…

Bitte tragen Sie Ihren persönlichen Mundnasenschutz immer bei sich, da es immer wieder zu Situationen kommen kann, wo Sie ihn brauchen werden, z.B. wenn der erforderliche Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann (auf den Hotelfluren, auf dem Weg ins Restaurant oder dem Weg zu den öffentlichen Waschräumen).

Nach Möglichkeit lassen wir im öffentlichen Hotelbereich alle Türen geöffnet, die mehrmals täglich von Ihnen passiert werden, um Ihnen somit möglichst wenig „Angriffsfläche“ zu geben.

Zusätzlich desinfizieren wir regelmäßig unsere Gästetoiletten im Restaurant „Wandelbar“, Lichtschalter, Aufzugsknöpfe, Handläufe, Türklinken und andere Flächen in den öffentlichen Bereichen mehrere Male in der Stunde.

Darüber hinaus stehen Desinfektionsmittel für die Stellen im Hotel für Sie bereit, die besonders frequentiert sind (z.B. Hoteleingang, Restaurant etc.). Die Versorgung nehmen Sie bitte eigenverantwortlich vor.

 

Beim Check-In…

Wenn Sie an der Rezeption einchecken, schützen Glasscheiben Sie und unsere Mitarbeiter. Bitte tragen Sie beim Betreten des Hotels Ihren Mundnasenschutz.

Ihren Meldeschein füllen wir mit allen von Ihnen vorhanden Daten bereits im Voraus aus, so dass wir einen reibungslosen Check-In gewährleiten können.

Zimmerschlüssel, Kugelschreiber und weitere Gegenstände werden regelmäßig desinfiziert.

Alle wichtigen Gästeinformationen erhalten Sie beim Check-In.

In dieser besonderen Zeit bringen wir Sie nicht auf Ihr Zimmer, erklären Ihnen jedoch ganz genau, wo es sich befindet.

Bitte benutzen Sie den Aufzug maximal zu zweit, wenn Sie sich kennen, ansonsten bitten wir Sie diesen einzeln zu benutzen.

 

Im Zimmer…

Wir haben unsere seit jeher strengen Hygiene- und Sicherheitsstandards umfangreich ausgebaut und der besonderen Lage angepasst.

 Die gründliche Endreinigung erfolgt nach jedem Gästewechsel und richtet sich nach den gebotenen hygienischen Anforderungen. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr gesamtes Zimmer mit Bad bei Anreise gründlich für Sie desinfiziert ist. Aus Hygienegründen verzichten wir auf ausgelegte Hotelbroschüren, Flyer und Stadtpläne. Diese Informationen finden Sie im Erdgeschoss oder Sie erhalten sie an der Rezeption.

Besonderes Augenmerk legen wir bei der Desinfektion im Zimmer auf Flächen wie z.B. Tür- und Fenstergriffe, Stuhllehnen, Lichtschalter, TV-Fernbedienung, Wasserkocher, Schrank, Holzfußboden sowie im Bad u.a. Toilette und Fön.

Die gesamte Hotelwäsche wird von der hiesigen Wäscherei nach vorgeschriebener Temperatur gewaschen (60°C bzw. 90°C).

Zur Unterstützung der Handhygiene haben wir im Badbereich Ihres Zimmers an den Waschbecken eine Checkliste für richtiges Händewaschen angebracht.

Das Tragen eines Mundnasenschutzes sowie Einmalhandschuhe sind für unsere Mitarbeiter im Housekeeping verpflichtend.

 

Beim Frühstück…

Wir bedauern es sehr, Ihnen unser vitales Frühstück nicht mehr als Buffet anbieten zu können. Unser Frühstück können Sie dennoch in gewohnt hoher Qualität genießen. Wir freuen uns, Sie ab sofort mit einem liebevoll angerichteten Tellerfrühstück zu verwöhnen.

Die Frühstückszeiten sind Montag bis Freitag von 6:30 – 10:30 Uhr, am Samstag von 7:00 – 10:30 Uhr und am Sonntag/Feiertag als Langschläferfrühstück von 7:00 – 12:00 Uhr

Um die Koordination des Frühstücks optimal gewährleisten zu können, bitten wir Sie Ihre Frühstückswünsche auf die Bestellkarte zu schreiben, die Sie zur Anreise bekommen. So können wir gut auf Ihre individuellen Wünsche eingehen. Gerne nehmen wir Rücksicht auf eventuelle Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z.B. laktosefreies oder glutenfreies Frühstück). Wir servieren Ihnen alles am Tisch, auch Ihren frisch gebrühten Kaffee, Teespezialitäten oder Säfte.

Unsere geschäftsreisenden Gäste fragen wir vorab nach der Uhrzeit zum Frühstück, um auch hier einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten

Im Restaurant…

Unsere Lebensmittel und Getränke lagern und verarbeiten wir nach den aktuellen HACCP-Vorgaben und zusätzlichen behördlichen Empfehlungen zur Lebensmittelsicherheit. Unser Restaurant „Wandelbar“ hat von 14 bis 21 Uhr für Sie geöffnet (warme Küche 17 bis 20:30 Uhr). Am Nachmittag servieren wir Ihnen Kaffee und hausgebackenen Kuchen, am Abend wählen Sie aus unserer aktuellen „Wandelkarte“, die nach jeder Benutzung desinfiziert wird. Auch hier achten wir, wie auch im Frühstücksrestaurant, auf den geforderten Tischmindestabstand von 2 m. Bitte tragen Sie Ihre Gesichtsmaske beim Betreten und Verlassen des Restaurants, sowie beim Gang zu den Waschräumen.

Die Reinigung des Geschirrs und Bestecks nehmen wir mit dem höchsten Leistungsprogramm der Spülmaschine vor, ebenfalls die Reinigung der Gläser in der separaten Gläser-Dampfspülmaschine.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Abstandsregeln weniger Plätze in unserem Restaurant „Wandelbar“ anbieten können und Sie daher um eine zeitliche Tischreservierung bitten. Aufgrund der Rückverfolgung möglicher Infektionsketten, wird für Sie am Tisch ein Formular ausliegen, das Sie bitte ausfüllen und unterschreiben.

 

Im Kosmetikstudio…

Hier ist eine Vorab-Reservierung Ihres Wellnesstermins empfehlenswert, damit wir auf Ihre Wunschbehandlungen und Wunschzeit Rücksicht nehmen können.

Aufgrund der umfangreichen Hygienemaßnahmen nach jeder Behandlung, kann es ggf. zu Terminverspätungen kommen. Wir versuchen jedoch diese Zeit im Voraus mit einzuplanen. Neu ist, dass Frau Krüger, unsere Kosmetikerin, Sie auf dem Zimmer anrufen wird, um Ihnen Bescheid zu geben, dass Sie kommen können. Der Wartebereich im Kosmetikstudio darf z.Z. leider nicht genutzt werden. Bitte kommen Sie dann mit Ihrem persönlichen Mundnasenschutz zu Ihrem Wellnesstermin.

Aufgrund dieser umfangreichen Hygieneauflagen und des Aufwands berechnen wir einen einmaligen Aufschlag in Höhe von 5 Euro pro Behandlungstermin.

Unsere Wellnesslandschaft…

Sobald die Nutzung von Wellnessbereichen wieder erlaubt ist, können Sie sich dort ebenfalls auf entsprechende Vorkehrungen verlassen. Zurzeit ist unsere hoteleigene Wellnesslandschaft aufgrund der behördlichen Anordnung geschlossen.

 

In Bad Bevensen…

Auch die Jod-Sole-Therme ist als Maßnahme gegen die Corona-Pandemie bis auf Weiteres geschlossen. Die ThermePlus-Leistung kann somit erst wieder mit der Öffnung des Bades erbracht werden. Bitte beachten Sie, dass es keinen Anspruch auf eine Rückvergütung gibt.

Niesen und Husten ist in der Heuschnupfen-Saison keine Seltenheit. Bitte beachten Sie dennoch: Niesen oder Husten Sie in die Armbeuge, verwenden Sie Wegwerftaschentücher, die Sie nach Gebrauch entsorgen. Waschen Sie sich nach dem Niesen und Husten bitte direkt wieder die Hände.

Körperkontakt wie Händeschütteln, Umarmungen und weitere Nähe zu Gästen und anderen Personen sparen wir uns für die Zeit auf, bis wir wieder unbedenklich leben können. Halten Sie sich bitte auch weiterhin an den Mindestabstand zu anderen Personen und tragen Sie Ihren persönlichen Mundnasenschutz dort, wo Sie ihn nicht einhalten können.

Selbstverständlich beobachten wir zu jedem Zeitpunkt das aktuelle Geschehen und passen unser Handeln mit den erforderlichen Maßnahmen an. Wir sichern Ihnen zu, dass wir uns mit aller Kraft dafür einsetzen, unseren täglichen Beitrag zu Ihrem Wohl zu leisten. Lassen Sie uns alle gemeinsam dafür sorgen, dass das Reisen langfristig wieder unbeschwert und sorglos möglich sein wird.

Wir begrüßen Sie nicht mit den Händen, sondern mit unseren Herzen.

Ihr Sonnenhügel Team